Patrizia Casagranda – Reise der Gedanken

Die Krefelder Künstlerin Patrizia Casagranda schloss 2002 ein Design-Studium an der FH Niederrhein mit Auszeichnung ab und besuchte die Malakademien in Nizza, Ravensburg und Trier. Nach wechselnden Tätigkeiten als Grafikerin (u. a. für Günther Uecker und Markus Lüpertz) arbeitet sie seit 2015 als freischaffende Künstlerin. Ausdrucksstarke Symbiosen aus Collage, Malerei und Elementen der Street-Art kennzeichnenweiterlesen ⟶