Fotosafari – Rangsdorf Bückerwerke

Die Geschichte des Flugplatzes beginnt im Jahre 1935, als das Reichsluftfahrtministerium eine unbebaute Teilfläche im Südosten des ehemaligen Spiekermann'schen Rittergutes im Süden Rangsdorfs gegen Entschädigung enteignen ließ. Bisheriger Inhaber der Fläche war die Gemeinde Rangsdorf, die es wiederum 1927 aus der Konkursmasse des Rittergutes erworben hatte. Das NS-Regime sah vor, auf dem Gelände direkt westlichweiterlesen ⟶

Fotosafari- Grunewaldsee und Paulsborn

Der Grunewaldsee liegt im Westen des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin, am Rande des Grunewalds. Der See mit einer Fläche von etwa 175.000 m² gehört zur Glazialen Rinne der Grunewaldseenkette. Im Norden schließen sich das Naturschutzgebiet Hundekehlefenn und der Hundekehlesee an, nach Südwesten folgen in der Seenkette die beiden Naturschutzgebiete Langes Luch und Riemeisterfenn und danachweiterlesen ⟶

Fotosafari Uckleysee Brandenburg

Uckley (niedersorbisch: Huklej[1]) ist eine Siedlung von Zernsdorf, einem Ortsteil der Stadt Königs Wusterhausen in Brandenburg. Der Ort liegt südöstlich von Berlin im Landkreis Dahme-Spreewald. Seit dem 1. Januar 1965 gehört es zusammen mit Kablow-Ziegelei zu Zernsdorf, und seit dem 26. Oktober 2003 gehört es als Teil Zernsdorfs zu Königs Wusterhausen. In der Nähe befindenweiterlesen ⟶