Fotosafari-Festival of Lights in Berlin 2021

Viele Wahrzeichen, historische Orte, Straßen, Plätze, Szeneviertel und interessante Orte jüngsten Berliner Geschichte werden mit Licht inszeniert. Das Festival of Lights findet 2021 bereits zum 17. Mal statt und steht unter der Schirmherrschaft des regierenden Bürgermeisters von Berlin, Michael Müller.

Motto 2021: «Creating Tomorrow»

Zum Start des Festivals werden um 20 Uhr die Illuminationen der Wahrzeichen und Gebäude in der ganzen Stadt eingeschaltet. Jeder Besucher des Festivals ist dazu eingeladen, sich vor eines der am Festival teilnehmenden Gebäude zu platzieren und den Start des Festivals of Lights live mitzuerleben. Die meisten Beleuchtungen sind täglich von 20 Uhr bis Mitternacht zu sehen sein. Das Festival 2021 findet unter dem Motto «Creating Tomorrow» statt. Unternehmen und Organisationen werden damit aufgerufen, Zukunftsbilder zu gestalten. Unter dem Motto bündeln sich verschiedene Themen wie Nachhaltigkeit, wissenschaftliches Entdeckertum, Digitalisierung, E-Mobility, Menschlichkeit, Diversität und kulturelle Vielfalt.

« 1 von 2 »